Bewusstseinsbildung über Regionalität, Land und Leben

Kühe auf Weide in Unterach

Der Naturpark Bauernland will der Regionalität wieder mehr Gewicht verleihen. Dafür setzt er Schwerpunkte, um höhere Wertschätzung für unsere landwirtschaftlichen Produkte in der regionalen Vermarktung in den Naturpark-Gemeinden zu erwirken, eine bessere Wertschöpfung auf den Bauernhöfen zu ermöglichen und somit in Bewirtschaftung zu halten.

Die Kooperation zwischen den regionalen Erzeuger:innen und Dienstleister:innen in der Land- und Forstwirtschaft und der hiesigen Gastronomie, Hotellerie und dem Lebensmitteleinzelhandel wird dafür bestmöglich ausgebaut. Produkte aus dem Naturpark sollen für alle Beteiligten einen Mehrwert bieten.

Qualitativ hochwertige Produkte aus dem Naturpark Bauernland können mit dem Naturpark-Logo vermarktet werden. Damit sollen die Konsument:innen über die Bedeutung unserer hochwertigen, regionalen Produkte und Dienstleistungen sensibilisiert werden. Eine höhere Wertschöpfung und auch Wertschätzung unserer landwirtschaftlichen Produkte sichert eine aktive Bewirtschaftung der Naturpark-Flächen und trägt maßgeblich zur Vielfalt und Qualität der regionalen Lebensmittelproduktion bei.

Entdecke auch unsere anderen 3 Säulen:

Erholung im Naturpark

ERHOLUNG

für die Bevölkerung und die Natur

Lehrer und Schüler

BILDUNG

für Groß und Klein

Schutz im Naturpark

SCHUTZ

der Landschaft, dem Leben und der Natur